Literatur-Tipps


Gibt es vom Elefant auch eine Klavierstimme für Solo-Stimmung? Kann die neue Schülerin vielleicht mit einem leichten Duo schon am Klassenvorspiel teilnehmen? Wer kennt ein jazziges Stück, das meinem 15-jährigen Schüler Spaß machen könnte, der bisher bis zur vierten Lage fortgeschritten ist?

Auf diese und noch mehr Fragen möchten wir mit diesen Literatur-Tipps antworten. Wir möchten euch Stücke, Schulen und Studien empfehlen, die uns in der Praxis durch die musikalische oder methodische Qualität überzeugt haben. Alle diese Titel sind ganz einfach im Musikalienhandel verfügbar. Habt ihr noch Fragen oder Anregungen? Dann schreibt gerne eine E-Mail an Felix Schilling: literatur[at]hansebass.de.



Repertoire/Vorspielstücke


KONTRABASS. VORSPIEL
Thomas Großmann (2014)
Edition Hug (GH11770) 19,80 €

  • vom Anfänger bis zur Aufnahmeprüfung
  • eine vielfältige Auswahl an Stücken für Kb solo, Kb mit Klavier oder mehrere Bässe
  • besondere Breite an verschiedenen Musikstilen und Genres
  • tolle Bearbeitungen verschiedener „Klassiker“ vom ersten Satz der Eccles-Sonate über Volkslieder bis Cat Stevens’ Morning has broken
  • hilfreich: die Anforderungen für einzelne Stücke bzw. Stimmen sind klar gekennzeichnet

# ein herausragender Fundus für eine stilistisch breit gefächerte Ausbildung



GIORGI MAKHOSHVILI: COOLE STÜCKE
(2015)
Hofmeister Musikverlag (FH2996) 15,30 €

  • Kenntnisse bis einschließlich der 2. Lage erforderlich
  • 7 teilweise sehr fetzige Miniaturen
  • rhythmischer Einfallsreichtum und stimmungsvolle Harmonien
  • überwiegend Eigenkompositionen

# eine wahrhaft coole Stücke-Sammlung für fortgeschrittene Anfänger


JOSEPH REINAGLE: SONATINE G-DUR
Charlotte Mohrs u.a. (2018)
Edition Schott (KBB 21) 11,- €

  • Kenntnisse bis einschließlich der 3. Lage erforderlich
  • gefälliges, dreisätziges Vorspielstück aus der Klassik
  • seltenes Beispiel für klassische Anfängerliteratur
  • mehrsätziges Werk schult weitreichendere Formgestaltung
  • relativ einfache Klavierbegleitung

# hübsche Ergänzung des klassischen Repertoires



EVERETT GATES: NIGHT SONG
Bartholomew Music Publications (1964)
Boosey & Hawkes (BMP002) 16,50 €

  • Kenntnisse einschließlich der 3. Lage erforderlich
  • schönes circa 3-4-minütiges Stück, an dem Schüler viel Freude haben
  • musikalisch reizvoll durch eine kleine Kb-Kadenz und einen jazzigen pizzicato-Abschnitt im Mittelteil
  • Klavierpart gut gesetzt, überdeckt den Kontrabass nicht

# tolles Repertoirestück am Übergang vom Anfänger zum Fortgeschrittenen



ADOLF LOTTER: THE RAGTIME BASS PLAYER
(1994)
Recital Music (RM018) 11,50 €

  • Kenntnisse bis einschließlich der 4. Lage erforderlich
  • spritziges, schwungvolles Stück im Ragtime-Stil
  • Klavierbegleitung in Orchester- und Solostimmung
  • inklusive optionaler zusätzlicher Stimme für Violine oder Flöte für kammermusikalisches Musizieren
  • interessant: auch eine Version für Kontrabass und Streichquartett erhältlich (RM055)

# ideales Stück für Geburtstagsständchen oder zum Abschluss des Klassenvorspiels



SAINT-SAENS: DER ELEFANT aus „Der Karneval der Tiere“
Tobias Glöckler (2002)
Henle (HN730) 7,- €

  • Kenntnisse bis einschließlich der 4. Lage erforderlich
  • nutzt ideal die klanglichen Charaktereigenschaften des Kontrabasses
  • praktisch: Klavierpart in Normal- und Solostimmung
  • schöner Notensatz dieses All-Time-Klassikers
  • sehr interessantes Vorwort des Herausgebers

# tolle Ausgabe für Schüler und konzertierende Bassisten



PETER MAI: SUITE
(2000)
Bellmannmusik (MB981010) 14,- €

  • ohne Kenntnisse der Daumenlage spielbar
  • viersätzige Suite in moderner Tonsprache, aber noch tonal und ohne Einsatz alternativer Spieltechniken (in den 70er-Jahren komponiert)
  • gekonnt komponiert für optimale Klangentfaltung in sonoren Lagen
  • praktisch: Klavierpart in Normal- und Solostimmung

# toller Einstieg in modernere Kompositionen für fortgeschrittene Kontrabass-SchülerInnen



DAVID WALTER: ELEPHANT'S GAVOTTE für Kontrabass und Klavier
Rodney Slatford (1974)
Yorke Edition (YE0038) 7,50 €

  • wenige Töne in der Daumenlage (bis zum klingenden kleinen a)
  • liebevolles etwa 4-minütiges Stück
  • dreiteilige Gavotte mit Moll-Teil und da capo
  • geschickt instrumentierter Klavierpart für Orchesterstimmung

# humorvoller Kontrast in einem Programm mit Saint-Saens’ Elefant


DOMENICO DRAGONETTI: 12 WALZER für Kontrabass solo
Tobias Glöckler (2007)
Henle Verlag (HN847) 9,50 €

  • für fortgeschrittene Schüler geeignet (die Walzer 6 und 10 sind ohne Kenntnisse der Daumenlage spielbar)
  • hübsche Stücke, die auch tolle Zugaben abgeben
  • wertvolles Studienmaterial durch Dragonettis musikalische Sprache, die noch viel mit Tonleitern und Dreiklängen arbeitet
  • Kauf einzelner Walzer in der Henle App möglich (für Tablet-Nutzer empfohlen)

# charmante Solo-Stücke mit hohem musikalischen Gehalt bei begrenzter Virtuosität

 


Schulen und Studien


KONTRABASS ABC Band 1
Thomas Großmann (2011)
Edition Hug (GH 11746) 21,80 €

  • Anfängerschule für junge und ältere Kontrabassist*innen
  • neues & schlüssiges Konzept: Beginn in der 3. Lage
  • mit klassischen und jazzigen Übungen zu stilistischer Vielfalt
  • zahlreiche leichte Klavierbegleitungen
  • inklusive Demo- und Play-Along-CDs (mp3-Format)

# methodische und praktische Bereicherung für moderne Kontrabass-Pädagog*innen


KONTRABASS! Heft 1
Thomas Schlink (2010)
Edition Breitkopf (EB8813) 19,90 €

  • für den frühen Beginn geeignet
  • optimal für Anfänger ohne musikalische Vorkenntnisse
  • gründliche Schule, in der jeder Schritt ausführlich behandelt wird
  • Platz für den Schüler, um Notenschreiben zu üben, und für erste „Kompositionsversuche“

# fach- und kindgerechter Einstieg ins Kontrabassspiel



OPEN DOORS. Leichte Duos für zwei Kontrabässe
Stefan Schäfer (2019)
bassist composer publications (BCP036) 15,- €

  • Kb II spielt nur leere Saiten
  • neun leichte Duos in sechs verschiedenen Taktarten
  • phantasievolle Stücke mit ansteigenden Anforderungen trotz der ausschließlichen Verwendung von leeren Saiten für Kb II
  • hervorragende Schulung durch spannende Rhythmen

# Förderung der Freude am Ensemblespiel von Anfang an



SMALL WORLD
Stefan Schäfer (2004, 3. Auflage 2014)
Hofmeister Musikverlag (FH2900) 18,80 €

  • Lagen-Spielbuch für Anfänger
  • zwei Stücke für jede Lage (halbe bis vierte Lage)
  • rhythmisch phantasievolle Kompositionen
  • zielgerichtete Studien in Form von netten Charakterstücken mit Klavierbegleitung

# perfekt, um sich in jeder Lage zu Hause zu fühlen


DOUBLE BASS SIGHT-READING
John Kember und David Stark (2015)
Edition Schott (ED13634) 17,50 €

  • vom Anfänger bis ins Studium
  • flexibles Spiel in allen gängigen Schlüsseln sowie nach      Akkordsymbolen (komplett ohne Fingersätze)
  • gut gelungen: Kapitel sind auf die technische Entwicklung der SpielerInnen zugeschnitten, steigern sich hinsichtlich Dynamik, Stricharten, Rhythmen oder Artikulation
  • Stücke aus verschiedenen Musikstilen, steigern sich durch mehr und mehr chromatische und atonale Elemente
  • enthält auch Duette und Stücke mit Klavier, um gemeinsames Blattspiel zu üben

# hilfreich bei der Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung
# ideales Unterrichtsmaterial zum Blattspielen


Weihnachten


Mein Weihnachtsliederbuch für den Kontrabass
Gabi Scheungraber und Ulrike Klamp (2008)
Amarillis (AM110) 10,- €

  • fast alle Lieder bis einschließlich der 4. Lage
  • anfängerfreundliche Tonarten: G-/D-/und F-Dur
  • Duos und Trios
  • teilweise Begleitung nur mit leeren Saiten spielbar (Lieder 1, 19, 25, 26, 41)
  • praktisches Extra: Das Liederbuch ist mit den entsprechenden Liederbüchern für Violine, Viola und Cello kombinierbar.

# bassiger Weihnachtszauber